• Startseite
  • Schriftgrad: Klein
  • Schriftgrad: Gross
  • Drucken
  • Sitemap
  • Volltextsuche


Nehmen Sie Kontakt auf!

confero GmbH & Co KG
Prinzenallee 7
40549 Düsseldorf
Tel. 0211 / 5 23 91 194
Fax. 0211 / 5 23 91 339
eMail info@confero.de

Outputmanagement

Im traditionellen Outputmanagement beginnt die Adressierung des Outputs in der Regel am Ende der Prozesskette. Hier findet durch nachgelagerte heterogene Systeme die Korrektur der oftmals überholten Empfängeradressen statt, um somit dem veränderten organisatorischen Umfeld gerecht zu werden.
Durch fehlende Auskunfts- und Administrationstools fehlt die dringend erforderliche Transparenz im Outputmanagement. Dies erhöht die Kosten und Risiken und senkt gleichzeitig die Qualität der Systeme.

In Unternehmen mit komplexen Adressierungsverfahren und –systemen sind Wege gefragt, die zu einer radikalen Kostenreduktion führen und das Risiko bei der Einführung von gekapselten und standardisierten Adressierungsmethoden senken.

Unser Angebot

Mit unserer Lösung zum Outputmanagement beginnt die Adressierung wesentlich früher und sieht u. a. eine Trennung von fachlichen und physischen Adressen vor.
Durch die Reduzierung der Recherchekosten, die Schaffung von Standards und die Verwendung von elektronischen Listen wurden bei Referenzkunden bis zu 40% Einsparungen erzielt.

Output Management
Lupe

Unser maßgeschneidertes Lösungsangebot Integrated Output Logistics (IOL) hilft Ihnen und Ihrem Unternehmen bei diesen Herausforderungen und ist

prozessorientiert – Wir wissen wer, in die Prozesse des Outputmanagements involviert ist und wie die Prozesse laufen; diese werden strukturiert erhoben.

standardisiert – Wir führen standardisierte Erhebungen durch und entwickeln unter Verwendung von technischen Standards die Implementierung.

individuell – Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine maßgeschneiderte IOL-Lösung.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Prozessanalyse und Erhebung (Listenerhebung, Technische Ist-Aufnahme, Prozessanalyse)
  • Lösungskonzeption und Design (Fachliches Design, Technisches Design, Hardwareauswahl, Personalbedarfsmanagement)
  • Produktauswahl und Implementierung (Fachliche Implementierung, Adressierungssoftware, Aufbereitungssoftware, Projekt Management, Einführung und Listenübernahme)
  • Projektleitung und Vermarktung (Coaching und Schulung, Change Management, Vermarktung und Verrechnung)

Ihr Nutzen

  • Bis zu 30% Reduzierung des Listenvolumens durch die Erhebung
  • Reduzierung der Recherchekosten um bis zu 90%
  • Durch die Verwendung von Standards beschleunigt sich die Programmierung von Listen um ca. 30%
  • Schaffung von Transparenz durch ein maßgeschneidertes Administrations- und Auskunfts-Frontend
  • Klar definierte Prozesse und Ansprechpartner innerhalb der Listensteuerung
  • Problemlose Steuerung von Listen in der Art der Darreichung durch Onlinepflege
  • Minimierung der Liefer- und Bearbeitungszeiten durch elektronische Anlieferung
  • Erstellung von mehrsprachigen Listen durch Anbindung von Aufbereitersystemen